Peka, Girice und andere einheimische Spezialitäten

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Neben dem hervorragenden Wein und dem sehr guten Olivenöl gibt es eine ganze Reihe typischer einheimischer Spezialitäten:

  • Oktopussalat
  • marinierte Sardellen
  • Fleisch und Fisch vom Grill
  • Peka mit Lamm und Kalb oder Oktopus
  • Hvarer Gregade
  • diverse Nachspeisen
  • und Pfannkuchen

Falls Sie die einheimische Spezialität “Peka” essen möchten, das ist Fleisch (Kalb und/oder Lamm) oder Oktopus unter der Glocke (Ton oder Metall), dann bitte 1 Tag vorher vorbestellen, z.B. in Pitve, Vrisnik oder Humac. Die Zubereitung dauert 1,5 bis 2 Stunden und das Fleisch ist nicht vorrätig.

Fisch ohne Gräten - Girice

Es ist nicht ganz einfach die kleinen Girice zu bekommen, das sind Fische die keine Galle haben und die man deshalb auch nicht ausnehmen muss und mit Haut und Haaren am Stück ist.Es sind auch keine Sardellen, Sardinen oder “Kieler Sprotten”! Hat man die Girice erst mal im Netz, teilweise werden sie ohne Boot in einer Bucht  mit dem Netz an den Strand hin gezogen, dann werden sie aus dem Netz geholt und in eine Kaschette gelegt.

Man muss sie weder ausnehmen (was bei der Größe auch nicht einfach wäre) noch schuppen.

Anschließend wird Feuer gemacht und die Girice werden in etwas Mehl eingelegt und frittiert. Anschließend kommen sie direkt auf den Tisch und werden mit etwas Brot und ausreichend Wein gegessen.

Rezepte von Mitteldalmatien

Diese wunderbaren Rezepte sind aus dem Gastronomieführer Mitteldalmatien, der vom Tourismusverband der Region Split (Direktor Josko Stella) herausgegeben wurde. Der Gastronomieführer enthält neben den Rezepten auch Beschreibungen von Restaurants.

  • Tintenfisch unterm Peka
  • marinierte Anchovis
  • Scampirisotto
  • Gregada
  • Soparnik
  • Brudet
  • Muschelrisotto
  • Vitalac von Brac
  • Schwarzes Risotto
  • Pasticada
  • Krautwickel
  • Gemischte Buzara

Diese wunderbaren Rezepte sind aus dem Gastronomieführer Mitteldalmatien, der vom Tourismusverband der Region Split (Direktor Josko Stella) herausgegeben wurde. Der Gastronomieführer enthält neben den Rezepten auch Beschreibungen von Restaurants.

Die Organisation erfolgte durch die Gespannschaft Split – Dalmatien, Verwaltungsbehörde für Tourismus.

Der Text kommt von Frane Papić und die Übersetzung von SPED doo, Zagreb.

Nada Arar-Premuzić ist für die Übersetzungsaufsicht verantwortlich.

Die Fotografie kommt von Andrija Carli, das Design von Stjepko Rosin, die Druckvorbereitung von Imperativ und der Druck von Capricorno, Split 2012.

Flo

Flo

Kommentar schreiben

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Don't worry, we also hate Spammers.